Retour à la page d'accueil
L’actualité vélo AKTUELLES
Sie sind hier : Burgund für Radfahrer

Burgund für Radfahrer

Le Canal de Bourgogne Le Canal du Nivernais La Voie des Vignes Le Canal du Centre La Voie Verte La Voie Bleue La Voie Verte Marcigny Iguerande Le Canal Latéral à la Loire La Loire

 

Radeln, rasten, entdecken, weiterfahren und die Tour nach Lust und Laune im eigenen Rhythmus gestalten. Das ist das Prinzip der Tour de Bourgogne à vélo®. Sie umfasst auf 800 Kilometern gut ausgeschilderte Radstrecken für Sport- und Hobbyradler.  Das in fünf Hauptrouten unterteilte Wegenetz besteht aus Voie Vertes und Radwanderwegen, die meist auf Treidelpfaden die Kanäle säumen, stillgelegte Bahnstrecken nutzen oder quer durch die Weinberge führen. Fast jeder Kilometer hält eine Überraschung bereit - ein Schloss, eine Kapelle, einen Gasthof - und überall finden sich Unterkünfte aller Art und interessante Etappenziele.



PLANEN SIE IHREN RADURLAUB

Wir haben einige Tipps für die Planung Ihres Radurlaubs – ganz gleich, ob Sie allein oder in der Gruppe radeln, ob Sie nur kurz unterwegs sind oder auf große Fahrt gehen.

Streckenplanung mit Informationen von der Website

- Auf dieser Website können Sie sich schon vorab über die Strecke informieren, die Sie absolvieren möchten.
- Die interaktiven Radwanderkarten geben den Straßentyp (für den motorisierten Verkehr gesperrter Weg = Voie Verte, ruhige Landstraße mit Autoverkehr oder im Bau befindliche Strecke) an. Sie haben die Möglichkeit, die Radwanderstrecke mit Kilometerangaben in der Karte hervorzuheben.

Ganz wichtig ist, sich vor Antritt der Reise über die Serviceleistungen für Radtouristen zu informieren:

- Interaktive Karten ermöglichen Ihnen die Abfrage sämtlicher Dienstleister entlang der Radwanderstrecke: Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Fahrradvermietungen, Fremdenverkehrsbüros, Bahnhöfe usw.
- Dienstleister mit dem Label Accueil Vélo garantieren auf Radtouristen zugeschnittene Empfangs- und Serviceleistungen.

Passende Ausrüstung für die Radwanderung

- Wenn Sie zu einer mehrtägigen Radwanderung aufbrechen, sollten Sie sich für ein gut ausgestattetes Tourenrad entscheiden.
- Denken Sie bei einer Radwanderung mit der Familie an einen Fahrradanhänger („drittes Rad“), der bequemer als ein auf dem Gepäckträger befestigter Kindersitz ist.
- Während Ihres Radurlaubs können Sie bei vielen Fahrradverleihen in Frankreich diese Ausrüstung auch mieten.
- Transportieren Sie Ihr Gepäck in möglichst wasserdichten Satteltaschen, die Sie am hinteren Gepäckträger befestigen. Ein Rucksack eignet sich besser für kürzere Radausflüge.
- Praktisch ist auch eine Lenkertasche, in der Sie zum Beispiel Ihren Radwanderführer und Ihre Kamera verstauen können.
- Führen Sie stets einen Werkzeugsatz und wichtige Ersatzteile mit sich: Ersatzschlauch, Luftpumpe, Mehrzweckwerkzeug.
- Vergessen Sie Ihr Fahrradschloss nicht, um Ihr Fahrrad während eines Halts vor Diebstahl zu schützen.

Zugang zu Hilfsmitteln vor und während des Radurlaubs

Nutzen Sie das Reisetagebuch um bestimmte Informationen online zu speichern.

Auf der Übersichtskarte La Bourgogne à vélo (in vier Sprachen erhältlich) finden Sie Radwanderwege und Voie Vertes mit einer Gesamtlänge von über 1000 Kilometern sowie eine Vielzahl von Radrundwegen. (Bestellen Sie die Broschüre)

Die folgenden Topo-Guides:
- Le Tour de Bourgogne à vélo (15€), herausgegeben von Chamina
- Eurovélo 6 - Von Basel nach Nevers(12€), herausgegeben von Chamina
- Canal du Nivernais mit dem Rad (9.90€), herausgegeben von Michelin
- Le Tour de Bourgogne à vélo par les Voies Vertes (14,20€), herausgegeben von Editions Ouest France

Sie können sich auch von einem GPS-Gerät für Fahrräder führen lassen. Einige GPS-Tracks für die Radstrecken können Sie auf dieser Website kostenlos herunterladen.

Les applications et sites utiles sur place à télécharger avant votre départ
- Auf der Reise hilfreiche Websites und mobile Anwendungen : die Anwendung zum Canal du Nivernais
- Folgende mobile Website: m.bourgogne-rivages.com

Alternative: Hilfe bei der Urlaubsplanung durch einen professionellen Dienstleister

Sie möchten ganz frei drauflosfahren, ohne quälend lange Vorbereitungen zu treffen? Kein Problem! Dafür gibt es zahlreiche im Radtourismus spezialisierte Incoming-Agenturen. Sie erstellen für Sie ein individuelles Radreiseprogramm, das perfekt auf Ihr Budget, Ihre Sportlichkeit und Ihre Wünsche abgestimmt ist.
- Sie finden die passende Agentur in der Rubrik Radwanderführer und Reiseveranstalter vor Ort zu jeder Radwanderstrecke.
- Denken Sie daran, dass es bereits Radurlaub-Pakete mit vorreservierten Unterkünften, Gepäcktransfer und kompletten Reiseunterlagen inklusive Wegbeschreibung gibt. Sie brauchen nur noch in die Pedale zu treten!

GLOSSAR

Ein Radwanderweg ist eine gesicherte und ausgeschilderte, mit dem Fahrrad befahrbare Strecke auf unterschiedlichen Wegen wie Voies Vertes, Radwegen, Radfahrstreifen und (unter bestimmten Bedingungen) kleinen Landstraßen. Größere Steigungen werden vermieden.

Eine Voie Verte ist ausschließlich nicht motorisierten Verkehrsteilnehmern wie Fußgängern, Rad-, Rollerblade- und Inlineskatefahrern vorbehalten. Die Treidelwege entlang der Kanäle sind jedoch für Fahrzeuge der Binnengewässerbehörden freigegeben.

Gut zu wissen

Warnweste:
„Bei Dunkelheit oder eingeschränkter Sicht müssen Radfahrer und alle anderen Reisenden, die auf einer Radwanderstrecke unterwegs sind, außerhalb geschlossener Ortschaften eine weithin sichtbare Warnweste tragen, die den gesetzlichen Bestimmungen entspricht und deren Merkmale in einem Erlass des Verkehrsministeriums festgelegt sind."

Helm:
Das Tragen eines Helms ist zwar nicht vorgeschrieben, wird aber Radfahrern und insbesondere Kindern und Radsportlern empfohlen.

Restez informés !

Ne perdez pas les pédales ! Recevez régulièrement les infos sur le vélo en Bourgogne